Hochzeitsoutfits @Reformation

Dieses Jahr sind wir gleich zu 3 Hochzeiten eingeladen - Neuer Rekord! Normalerweise trage ich selten bis nie Kleider, aber wenn die beste Freundin heiratet, dann kann auch ich mich mal in Schale schmeißen. Und zum Glück gibt es Reformation. Das Unternehmen aus LA kreiert und produziert nachhaltig und das mit Stil. 

Was macht Reformation besonders?

Bei Reformation werden alle Produktionsprozesse transparent gemacht und dabei der gesamte Lebenszyklus der Kleidung berücksichtig. Bei jedem Kleidungsstück kann der Kunde sehen, wie viel Wasser, CO2 und Abfall produziert wurde. Dabei wird klar deutlich, wie positiv sich Reformation von Industriestandards abhebt.

Dieses Jahr möchte Reformation 85% ihres Abfalls recyceln, bisher sind es bereits 75%. Sogar das Büro wird durch Wind-Energie betrieben und die Fabrik arbeitet nur mit umweltfreundlichen und effizienten Standards, die dazu beitragen, Energie und Ressourcen zu sparen. Das Unternehmen arbeitet kontinuierlich an einer Optimierung seiner Arbeitsweise und gibt gleichzeitig der Umwelt das zurück, was verbraucht wurde. Sozusagen als Austausch für die Ressourcen, die die Natur zur Verfügung stellt, hilft Reformation dabei Bäume zu pflanzen & in Wasserkonzepte zu investieren. 

Meine Auswahl an Hochzeitsoutfits

Puh, die Auswahl fällt nicht leicht. Auch wenn Qualität und eine nachhaltige Produktion ihren Preis haben. Doch durch die recht schlichten & zeitlosen Schnitte, sind die Stücke auch nächstes Jahr noch up-to-date.

Isabella Dress - Gibt es hier / $388 / 346€

Julieta Dress - Gibt es hier / $388 / 346€

Marcia Dress - Gibt es hier / $258 / 230€

Testino Pant - Gibt es hier / $178 / 159€

Romanica.jpg

Romanica Dress - Gibt es hier / $428 / 381