Die 7 schönsten Übergangsjacken - Fair & Nachhaltig

Puh, das Wetter zeigt sich gerade noch einmal von seiner wirklich besten Seite – und obwohl die Sonne gerade scheint und es eigentlich viel zu warm ist, um sich Gedanken über Übergangsmode zu machen, so steht der Herbst ja wirklich kurz vor der Tür und das heißt: Jackenzeit.

Och nö...ich weiß, ohne ist es viel besser! 

Nachhaltige & fair produzierte Jacken

Aber in den Läden hängen bereits seit gefühlten vier Monaten die Winterklamotten, Trends werden bereits lange im Voraus festgelegt. Auch im Fair Fashion Bereich stehen die neuen Kollektionen bereit und deshalb habe ich mich mal auf die Suche nach nachhaltigen & fairen Alternativen für die kühle Herbstzeit gemacht.

Nachhaltig zu shoppen heißt auch, sich nicht von Trend zu Trend zu hangeln, sondern in Teile zu investieren, die dich lange begleiten können und fair produziert wurden. Wichtig: Auf Baumwolle, Leder oder Wolle kannst du dabei getrost verzichten!

Nachhaltige Übergangsjacken

Meine 7 Favoriten zeige ich dir jetzt.


American Apparel  - Lightweight Dylan Trench / 72% Modal 28% Polyester Faux Silk construction / 140€

Armedangels - Helena / 100 % Lyocell (Tencel) / 199,90€

JAN ‘N JUNE - Vivienne / 100% recycled polyester / 96€

Kings of Indigo - Amy / 66% Organic cotton, 34% linen / 169,95€

LangerChen - Jacket Carlisle / 100% Lyocell (Tencel) / 149€

lovjoi - Bomber Nevis / 100% Tencel by Lenzing / 99,90€

Luxaa - Gefütterter Wendemantel / Bio-Baumwoll-Fleete, Tyvek® / 159€


Verrätst du mir deinen Favoriten?